Interview mit Hari Kondabolu

Im Dezember war New Yorker Stand-Up Comedian Hari Kondabolu auf Einladung des Bündnis’ kritischer Kulturpraktiker_innen (BKK) und der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland (ISD e.V.) als Teil der No Humboldt 21-Kampagne mit seinem aktuellen Programm in der Werkstatt der Kulturen zu Gast. Jacinta Nandi hat ihn bei dieser Gelegenheit interviewt: Interview Hari Kondabolu.

Stand Up-Comedian Hari Kondabolu in Berlin!

Kaum ist die Konferenz vorbei, haben wir schon wieder etwas ganz Besonderes für euch:

Der New Yorker Stand Up-Comedian Hari Kondabolu kommt nach Berlin!

Wir freuen uns sehr, ihn als Bündnis kritischer Kulturpraktiker_innen (BKK) gemeinsam mit der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland (ISD e.V.) und als Teil der No Humboldt 21-Kampagne am

17. Dezember um 20 Uhr 

mit seinem Live-Programm in der Werkstatt der Kulturen begrüßen zu dürfen!

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

Die Werkstatt der Kulturen ist für Rollstuhlnutzer_innen per Aufzug zugänglich, es gibt barrierefreie Toiletten.

Leider können wir diesmal keine Gebärdendolmetschung anbieten.

Ticket-Reservierung über anmeldung@vernetzt-euch.org

Hier der Link zum Facebook-Event.

Und für alle, die ihn noch nicht kennen:

www.harikondabolu.com



Anmeldung für die Konferenz ‘Vernetzt euch!’ ab jetzt bis 1. Oktober!

Es ist so weit, ab heute könnt ihr euch alle für unsere wunderbare Aktivismus-Konferenz am 10./11. Oktober anmelden! Undzwar hier: www.vernetzt-euch.org. Seid dabei, wenn ihr euch mit anderen Kulturpraktiker_innen vernetzen wollt, die Visionen und Strategien gegen Diskriminierung in der Kunst- und Kulturszene entwickeln!

Anmeldung noch bis 1. Oktober möglich. Achtung: da wir in Workshopformaten arbeiten, müssen wir die Teilnehmer_innenzahlen begrenzen, also bitte  unbedingt anmelden, wenn ihr kommen wollt! Die gute Nachricht: die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf euch!

ecken-links

Die Konferenz-Website ist online!

Bis jetzt gab es auf unserer Konferenz-Website nur die Startseite zu sehen…seit gestern ist sie endlich online! www.vernetzt-euch.org

“Was als Intervention begann wird jetzt Wirklichkeit: eine Konferenz zur Vernetzung von Akteur_innen, die an Strategien und Visionen für eine diskriminierungskritische Kulturpraxis arbeiten. Dort findet ihr bald alle Infos zum Programm (wir arbeiten daran…) und ab dem 15. September auch das Anmeldeformular. Außerdem gibt es praktische Informationen zu den Räumlichkeiten, der Barrieresituation und Übersetzung in Gebärdensprache. Und natürlich dazu, wie die Idee der Konferenz entstanden ist, wer dahinter steckt und wie ihr uns erreichen könnt.”

Wir freuen uns auf euch! Das Bündnis kritischer Kulturpraktiker_innen & Interflugs

Webseite für die Konferenz ‘Vernetzt euch! // Strategien und Visionen für eine diskriminierungskritische Kunst- und Kulturszene’

Liebe Interessierte, liebe Freund_innen und Fördernde, liebe Verbündete und Kritische, ihr habt es schon bemerkt, THE HAPPENING IS HAPPENING, unsere Konferenz ‘Vernetzt euch! // Strategien und Visionen für eine diskriminierungskritische Kunst- und Kulturszene’ wird am 10./11. Oktober 2015 in der UdK Berlin stattfinden! Wir freuen uns riesig.

Es gibt sogar schon eine neue Webseite, extra für die Konferenz und die Pläne, die wir dort mit euch schmieden wollen. In Kürze findet ihr dort aktuelle Infos zum Programm, den Gästen und der Anmeldung! Also, gleich ein Lesezeichen machen, besucht uns auf:

www.vernetzt-euch.org