Projektmitarbeiter_in Berlin für Presse- & Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Für eine Konferenz über diskriminierungskritische Kulturpraxis sucht das Bündnis kritischer Kulturpraktiker_innen eine_n Mitarbeiter_in, die_der eigenständig den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Betreuung von Pressekontakten und Medienpartnerschaft, Newsletter, Pressespiegel) übernehmen kann. Wir suchen eine Person, die sich aus der eigenen Betroffenheit heraus u.a. mit den Themen Rassismus,  Sexismus, Klassismus, Ableism beschäftigt und vorzugsweise Kenntnisse aktueller kulturpolitischer Diskurse hat.

Die Konferenz findet am 10. Und 11. Oktober 2015 an der Universität der Künste Berlin statt. Veranstalter_innen sind die Initiative Bündnis kritischer Kulturpraktiker_innen mit der Studierendenorganisation Interflugs ASV von der Universität der Künste sowie dem Jugendtheaterbüro Berlin in der Trägerschaft des Migrationsrates Berlin Brandenburg.

Die Beschäftigung erfolgt als Werkvertrag und wird mit 800 € vergütet. Der Projektzeitraum ist ab sofort bis Ende Oktober 2015. Bei Interesse schick bitte eine formlose Email und einen kurzen Lebenslauf an mindthetrapberlin@gmail.com

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s